SUE_8152.JPG

BVV-Basisstützpunkt


Als Oberfränkischer Meister reisten vier junge Mädchen aus Memmelsdorf nach Regenstauf, um ihren Bezirk bei der Nordbayerischen Meisterschaft zu vertreten. Das Ziel "Bayerische Meisterschaft" im Kopf ging das Team mit gemischten Gefühlen in die ersten Spiele, waren doch die meisten Mannschaften gänzlich unbekannt, was es schwer machte, die eigene Leistung entsprechend einzuschätzen. Doch schnell wurde klar, dass alle Sorgen völlig unbegründet waren. Eine große Hilfe waren natürlich die Erfahrungen, welche die Mädchen bereits bei der Oberfränkischen bzw Nordbayerischen Meisterschaft der U13 sammeln konnten, wo man sich ebenfalls für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert hatte.

In einer Gruppe mit Mömlingen II, Rednitzhembach sowie Regenstauf II starteten die jüngsten Volleyballerinnen aus Memmelsdorf in das Turnier. Im ersten Gruppenspiel gegen die Damen aus Unterfranken stellten die Mädchen bereits hier ihr Können unter Beweis. Anerkennend bemerkten die Gegner schnell, dass hier nichts für sie zu holen war. Mit einem klaren 2:0 (25:10; 25:16) wurde der erste Sieg in Gruppe B eingefahren. Das anschließende Spiel zwischen Rednitzhembach und Regenstauf II wurde genutzt, um Stärken und Schwächen der Gegner auszumachen; hierbei waren sich alle sicher, dass das nächste Spiel gegen die Oberpfälzer schließlich ein vorgezogenes Endspiel um den Gruppensieg sein würde. Entsprechend motiviert und konzentriert gingen die Mädchen dieses Spiel an. Die Nervosität war ihnen deutlich anzumerken, trotzdem zeigten sie den Gegnern ihre Grenzen auf und gewannen das Spiel hochverdient mit 2:0 (25:20; 25:15). Auch die Pflichtaufgabe gegen die Vertreter aus Mittelfranken wurde souverän gemeistert. Mit 25:13 und 25:6 ließen die SCM Mädchen den Spielerinnen aus Rednitzhembach nicht den Hauch einer Chance. Der Gruppensieg war perfekt und damit auch die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft!

Die Spielpausen wurden genutzt, um die anderen teilnehmenden Mannschaften zu beobachten. Euphorie machte sich breit, denn alle wussten, dass der SCM hier sogar um die vorderen Plätze mitspielen konnte. Und so kam es dann auch. Im Viertelfinale am zweiten Turniertag stieß man auf den Rivalen aus dem benachbarten Bamberg. Die beiden Mannschaften, die sich bereits im Finale der Oberfränkischen Meisterschaft gegenüber gestanden hatten, lieferten sich zunächst ein ausgeglichenes Duell. Zur Hälfte des ersten Satzes erhöhten die Mädchen aus Memmelsdorf jedoch den Druck und konnten ihren Erfolg wiederholen. Mit 25:15 und 25:14 ging die Jagd nach einem Platz auf dem Treppchen weiter. Im Halbfinale gegen Hahnbach kam schließlich die erste Ernüchterung. Nach einem hart umkämpften ersten Satz (19:25) war die Enttäuschung groß und die Memmelsdorfer konnten nicht an ihre vorherigen Leistungen anknüpfen. Auch der zweite Satz ging völlig verdient an den späteren Nordbayerischen Meister. Jetzt hieß es "Ausruhen", denn das wichtige Spiel um Platz 3 gegen Dombühl stand bevor. Die Bronzemedaille und die gelben T-Shirts vor Augen kämpften die Mädchen um jeden Punkt. Unter Anfeuerungsrufen der anderen oberfränkischen Teams zeigten die Memmelsdorfer gegen Ende des ersten Satzes, wer der Chef im Ring war. Nach 25:15 im ersten Satz ließen sie die Mädchen aus Dombühl im zweiten Satz nicht mehr ins Spiel kommen und verwiesen sie mit 25:8 auf den undankbaren vierten Platz. Erleichtert und überglücklich feierten die Oberfranken aus Memmelsdorf, Einberg und Hof gemeinsam diesen Erfolg. Die drittbeste Mannschaft in ganz Nordbayern kommt aus Memmelsdorf!

Die Erschöpfung war groß, doch noch größer waren die Begeisterung über den Podestplatz und die Vorfreude auf die Bayerische Meisterschaft am 14. und 15. April, die - Stand heute - entweder in München oder sogar in Memmelsdorf in eigener Halle stattfinden wird.

Für den SCM waren erfolgreich: v.l. Felizia Gempel, Sophie Neumerkel, Sina Amon, Nelly Hölzlein; hinten Trainer Micha Burger; vorne Fan Philipp Amon

Cookies werden von unserer Seite für eine bessere Nutzererfahrung verwendet. Für die Webseite essentielle Cookies wurden bereits gesetzt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk