SUE_3311-2.JPG

Turnen Events


Das Mutter-Kind, oder besser gesagt Eltern-Kind-Turnen, findet einmal wöchentlich statt.

Bereits ab dem 2. Lebensjahr dürfen die jüngsten unserer Turnkinder mit ihren Müttern, Vätern oder auch Großeltern in die Halle kommen. Zunächst fangen alle mit ersten Kletter- und Balancierversuchen an.

Später tummeln sich die Kinder recht wagemutig an den Großgeräten und sind für alle Abenteuer zu begeistern. Oft haben die Mütter/Väter mehr Angst als ihre Sprösslinge, wenn es darum geht auf die Sprossenwand zu klettern, über Balken oder Barren zu balancieren oder gar Wackelbrücken zu überwinden. Auch Sprünge ins „tiefe Wasser“ sind keine Seltenheit.

Wenn die Kinder dann (fast) das 4. Lebensjahr erreicht haben dürfen sie ins Kinderturnen kommen – dann natürlich ohne Mama oder Papa!

 

Cookies werden von unserer Seite für eine bessere Nutzererfahrung verwendet. Für die Webseite essentielle Cookies wurden bereits gesetzt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk