SUE_4510.JPG

Turnen Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.


Bei herrlichem Sonnenschein starteten am Samstag den 05.05.2018 die Turnmädels des  SC Memmelsdorf der Jahrgänge 1998 bis 2012 zusammen mit Eltern und Trainern zum Einzelwettkampf nach Neunkirchen am Brand.

Nach einem kurzen gemeinsamen Einturnen ging es um 09:00 Uhr (für die Jüngeren) auch schon los. Für uns stand als erste Disziplin „Bodenturnen“ an. Die Aufregung war vor allem bei uns „Neulingen“, die zum ersten Mal an einem Wettkampf teilnahmen, spürbar. Wir wurden aber von den „alten Hasen“ gaaanz ausführlich ins Prozedere eingeführt und kennen uns nun bestens aus ;)

Auch beim Sprung, am Reck und am Balken schlugen sich die Mädels hervorragend und am Ende freuten sich alle über tolle Platzierungen – in Jahrgangsstufe 2011 und jünger über die            Plätze 1 und 3 (von 18 Teilnehmerinnen), in Jahrgangsstufe 2009/10 über die Plätze 9, 12, 16 und 17 (von 46 Teilnehmerinnen) und in der Jahrgangsstufe 2007/08 über Platz 1, 4 und 25 (von 46 Teilnehmerinnen). Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

von links: hinten Hanna Friedmann, Katharina Hinz Mitte: Annalena Fricke, Katharina Ernst, Lilly Schott, Ida Aßmann, Sofia Meier Rojas vorne: Mathea Barth, Lotta Schwab

 

 

 

 

        Foto (jewils von links):
        hinten Hanna Friedmann, Katharina Hinz
        Mitte: Annalena Fricke, Katharina Ernst,
        Lilly  Schott, Ida Aßmann, Sofia Meier Rojas
        vorne: Mathea Barth, Lotta Schwab

 

 

 

Wie geplant konnten die „Großen“ (Jahrgang 2006 und älter) pünktlich um 13:00 Uhr starten. Mit dabei waren diesmal: Nele Scheidler, Marlene Pflaum, Marie Schwab, Julia Ahlborn, Freya Barth, Hannah Wagner, Linda Ollmann, Laura Heberlein, Antara Groh und Selina Müller.

Leider war das auch der erste Wettkampf, bei dem nicht mehr auf dem typischen Mattenviereck aus Bodenläufern geturnt werden durfte.

Stattdessen mussten sich die Turnerinnen mit zwei übereinandergelegten Läufern begnügen. Das bietet weniger Bewegungs- und Raumfreiheit und so kam es, dass fast niemand mit Musik turnte.

Natürlich gaben sie trotzdem alle ihr Bestes und lieferten tolle Übungen ab, nicht nur am Boden! Danach ging es weiter mit Sprung, Barren und Balken. Zudem verlief der Rest des Wettkampfes verletzungsfrei (zumindest für Memmelsdorf).

von links: Marie Schwab, Julia Ahlborn, Nele Scheidler, Antara Groh, Vanessa Pickel, Selina Müller (oben), Hannah Wagner, Linda Ollmann, Laura Heberlein, Freya Barth, Maarlene Pflaum

 

von links:
Marie Schwab, Julia Ahlborn, Nele Scheidler, Antara Groh, Vanessa Pickel, Selina Müller (oben), Elina Wagner, Hannah Wagner, Linda Ollmann, Laura Heberlein, Freya Barth, Marlene Pflaum

 

Bei der Siegerehrung bekam jede Turnerin einen kleinen Pokal überreicht - statt wie üblich einer Medaille - und alle konnten sich über sehr gute Platzierungen freuen. Überraschenderweise konnte sich Selina Müller in der Altersklasse der Damen sogar einen Platz auf dem Treppchen sichern und erhielt eine silberne Medaille.

          

Die Stimmung in Halle war sehr gut und für Verpflegung war bestens gesorgt. Wir freuen uns schon auf den nächsten Wettkampf im Herbst – diesmal mit Heimvorteil!!!

Cookies werden von unserer Seite für eine bessere Nutzererfahrung verwendet. Für die Webseite essentielle Cookies wurden bereits gesetzt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk