SUE_8684.JPG

Volleyball Events

SCM-Liveticker

BVV-Basisstützpunkt


Volleyball in Memmelsdorf bei Bamberg

Regionalliga, Landesliga, Bezirksliga, Bezirksklasse, Kreisliga, Hobby sowie Beachvolleyball - für jeden ist etwas dabei!

Die Volleyballabteilung des SC Memmelsdorf ist die erste Adresse für Volleyball 
im Bamberger Raum - sowohl im Hallenbereich als auch im Beachvolleyball!

Nach 26 Jahren Abstinenz starten die Volleyballer des SC Memmelsdorf erstmals wieder in der Regionalliga. In der Saison 91/92 war zuletzt ein Herrenteam des SCM in der vierthöchsten deutschen Spielklasse aktiv. Bevor die Mannschaft am 30. September mit dem Derby gegen den SV Schwaig II in die Saison startet, steht am kommenden Wochenende bereits der erste Pflichtspieleinsatz in Form des Bayerischen Pokalwettbewerbes an.
Im oberpfälzischen Furth im Wald wird unter sechs Teilnehmern aus den Regierungsbezirken Oberfranken und Oberpfalz ein Qualifikant für den Startplatz im Bayerischen Pokalfinale ermittelt. Dabei tritt die erste Garde des SC Memmelsdorf um Trainer Michael Werner unter anderem gegen den Bayernligisten SG Teamwork Ebersdorf/Coburg an. Dies wird die erste Standortbestimmung nach knapp 30 Trainingseinheiten und einem Vorbereitungsturnier. Als hochklassigstes Team liegt der Druck bei den Memmelsdorfern, besonders da das Pokalfinale am 07. Oktober in der heimischen Seehofhalle ausgetragen wird. „Wir wollen am Pokalfinale schließlich nicht nur die Bewirtung und die Organisation in der Seehofhalle stemmen, sondern wenn möglich auch aktiv gegen Teams aus der Bundesliga antreten“, so Trainer Werner.

Weiterlesen...

Wer hätte das gedacht, jetzt steht es fest,

wir spielen die Saison 2018/ 2019 in der Regionalliga Südost.

 

Doch wie war es dazu gekommen?

 
17. Februar 2018, der Saisonausgang ist noch offen, alles kann nichts muss. Der SC Memmelsdorf (SCM) befindet sich auf aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz, nur fünf Punkte hinter TB/ASV Regenstauf. Wir sind zu Gast bei unserem direkten Verfolger TV Mömlingen. Die Stimmung ist angespannt, doch das Team ist gut drauf und bereit, seine Spitzenposition zu behaupten. Während die Mömliger gut ins Spiel finden, verpassen wir den Start und kommen zu keinem Zeitpunkt in den gewohnten Rhythmus. Die stark aufspielenden Gastgeber behaupten sich in allen drei Sätzen und wir müssen eine herbe Niederlage mit nach Hause nehmen. 
Sind wir mental vielleicht doch nicht bereit solche Spitzenspiele zu gewinnen? Auf der Rückfahrt heißt es Reset, Mund abwischen, weitermachen, denn am schon am darauffolgenden Tag stehen wir zu Hause gegen Bad Windsheim auf dem Parkett. Nach kurzer Schwäche im ersten Satz können wir uns in Satz zwei und drei behaupten und haben in Satz vier sogar den Matchball. Dieser bleibt allerdings ungenutzt und auch den darauffolgenden Durchgang entscheiden die Gäste für sich. Zusammenfassend also ein bitteres Wochenende. Aus sechs möglichen Punkten nur einen Punkt gesichert. Da unsere Verfolger nicht patzen sind wir somit raus aus dem Rennen um die Meisterschaft. 

Weiterlesen...

Am vergangenen Sonntag machte sich die erste Herrenmannschaft des SC Memmelsdorf und ihr Fanbus auf dem Weg nach Türkheim zur Relegation zur Regionalliga Süd-Ost. Der erste Gegner war der Zweitplatzierte aus der Bayernliga-Süd und Gastgeber, SVS Türkheim. Das Spiel stellte alle vorherigen Saisonspiele hinsichtlich der Spannung in den Schatten. Beide Teams zeigten Volleyball auf aller höchstem Niveau. Keines der beiden Teams konnte sich entscheidend absetzen. Der SCM entschied alle drei Sätze nach hartem Kampf sehr spät für sich (29:27, 26:24, 27:25). Im darauffolgenden Spiel machte der Regionalligist BSV Bayreuth mit den Gastgebern kurzen Prozess. Sehr souverän zogen die Bayreuther mit einem 3:0 in das Finale gegen den SCM ein. Im ersten Satz des entscheidenden Spiels gegen den BSV Bayreuth wuchs der SCM über sich hinaus und es gelang ein sensationelles 25:19. Im weiteren Verlauf fehlte dem SCM die nötige Konstanz in der Annahme, um den BSV weiterhin zu fordern. Der Regionalligist spielte seine Stärken konstant aus und entschied die darauffolgenden drei Sätze mit 25:21, 25:16 und 25:19 für sich. Am Ende hat es also leider nicht mit dem Aufstieg gereicht. Dieses Ziel soll nächste Saison wieder in Angriff genommen werden.

Link zur Bildergallerie:

https://www.sc-memmelsdorf.de/mannschaften-volleyball-bamberg/herren/herren-1/fotos-h1/1417-15-04-2018-relegation-h1-t%C3%BCrkheim.html

 

„Da wäre wohl heute noch etwas mehr drin gewesen“, so die Meinung der Mannschaft nach dem 6. Platz bei der Bayerischen U16-Meisterschaft in München. In der Tat zeigte die junge Memmelsdorfer Mannschaft eine tolle Leistung und demonstrierte, dass man inzwischen selbst mit den Bayerischen Top-Teams gut mithalten kann.

Bereits am Samstagvormittag starteten die 12 Mädchen gut gelaunt in die Landeshauptstadt, wo zunächst ein Teamevent mit Trainerin Nora auf dem Programm stand. Danach war Bummeln und Shoppen in München angesagt. Rechtzeitig zum Abendessen beim Italiener stieß auch noch Spielführerin Maya zum Team. Mit U-Bahn und Bus ging es dann zum Quartier nach Feldkirchen.

Weiterlesen...

An einem sonnigen Wochenende Mitte April machten sich vier junge Mädchen auf den Weg nach Unterfranken, um sich ein letztes Mal mit der U12-Konkurrenz zu messen. Endstation Bayerische Meisterschaft: Der höchste Wettbewerb, den es in dieser Altersklasse gibt. Und mittendrin kämpften die Mädchen des SC Memmelsdorf um die Platzierungen! Als dritter Nordbayerischer Meister war das Ziel eine einstellige Tabellenplatzierung. Dass das nicht leicht werden würde, war freilich allen klar.

Weiterlesen...

Nachdem das Bayernliga-Team des SC Memmelsdorf am letzten Spieltag den TB/ASV Regenstauf mit 3:2 besiegte, schloss der SCM die Saison auf dem dritten Platz ab, der zunächst nicht für die Relegation ausreichte. Nun aber gab Regenstauf den Verzicht auf den Aufstieg bekannt, wodurch der SCM als Drittplatzierter in die Relegation zur Regionalliga aufrückt. Am Sonntag, den 15.04 spielt der SCM im ersten Spiel des Tages gegen die Heimmannschaft des SVS Türkheim, die in der Bayernliga-Süd den zweiten Platz belegen konnte. Mit Türkheim trifft man auf einen Gegner, der dem SCM weitestgehend unbekannt ist. Im zweiten Spiel dagegen trifft der SCM auf umso bessere Bekannte. Man kennt den Regionalligisten BSV Bayreuth noch sehr gut aus der Bayernliga-Nord, wo man sich ansehnliche Duelle geliefert hat und aus dem ein oder anderem Trainingsspiel.

Hiermit ergeht freundliche Einladung zur Abteilungsversammlung der Volleyballabteilung des SC Memmelsdorf am Montag, den 7. Mai 2018 um 19:30 Uhr, im Sportlerheim (Nebenzimmer) des SV Memmelsdorf
 
Tagesordnung:
1. Begrüßung, Genehmigung der Tagesordnung
2. Bericht des Abteilungsleiters
3. Bericht des Kassiers
4. Bericht des stellvertretenden Abteilungsleiters
5. Bericht der Jugendleiterin
6. Beachvolleyball
7. Aussprache zu den Punkten 1-6
8. Entlastung der Abteilungsführung
9. Neuwahlen
10. Anträge, Sonstiges, Wünsche
 
Anträge können bis zum 30. April 2018 bei der Abteilungsleitung eingericht werden. Diese werden anschließend auf unserer Homepage veröffentlicht.
 
Jürgen Endreß
Abteilungsleiter Volleyball - SC Memmelsdorf

Der Frühling hält langsam Einzug, deshalb wird es Zeit in die neue Beachsaison zu starten. Ab sofort könnt ihr die Beachausweise für die neue Saison beantragen!

Der Aufbau findet am Samstag, den 7.4.2018 ab 9 Uhr statt. Es gibt Getränke und Brotzeit. Wir würden uns freuen viele Helfer zu begrüßen. Anschließend werden die Felder eröffnet!

Jugendliche und Studenten beachen die ganze Saison für 20 €, Erwachsene für 30 €. Für 20 € können die Felder auch stundenweise gemietet werden.

Die Felder des SCM befinden sich auf dem Gelände des TC Memmelsdorf. Für Mitglieder des Vereins ist das Beachen auf den Feldern selbstverständlich kostenlos. Der SCM bietet dabei Spiel und Spaß für alle Alters- und Leistungsklassen. Neben dem freien Spiel, wird es auch Jugendtraining und Turniere der EBF-Serie auf unseren Beachfeldern geben. Habt dabei bitte ein Auge auf den Belegungskalender und die Termine. Wir werden aber immer versuchen nach Möglichkeit ein Feld für das freie Spiel offen zu halten.

Wir freuen uns viele von euch auf unseren Feldern begrüßen zu dürfen!

Mehr Informationen und das Antragsformular findet ihr hier:

http://www.sc-memmelsdorf.de/beachvolleyball-bamberg.html

Mit gemischten Gefühlen starteten am Samstag die U16 Mädchen zur Nordbayerischen Meisterschaft nach Hahnbach (Oberpfalz), nachdem verletzungs- und krankheitsbedingt mit Maya, Lina und Sina gleich drei wichtige Spielerinnen ausfielen.

Nach einer unglücklichen 3-Satzniederlage gegen Regenstauf - im 1. Satz konnte eine 10:2 Führung nicht zum Satzgewinn genutzt werden - standen die Memmelsdorferinnen bereits im 2. Spiel gegen die kampfstarken Unterfranken aus Rottenburg unter Druck. Durch starke Aufschläge und eine konzentrierte Mannschaftsleistung sicherte man sich aber den wichtigen Sieg (25:16, 25:11).

Weiterlesen...

Als Oberfränkischer Meister reisten vier junge Mädchen aus Memmelsdorf nach Regenstauf, um ihren Bezirk bei der Nordbayerischen Meisterschaft zu vertreten. Das Ziel "Bayerische Meisterschaft" im Kopf ging das Team mit gemischten Gefühlen in die ersten Spiele, waren doch die meisten Mannschaften gänzlich unbekannt, was es schwer machte, die eigene Leistung entsprechend einzuschätzen. Doch schnell wurde klar, dass alle Sorgen völlig unbegründet waren. Eine große Hilfe waren natürlich die Erfahrungen, welche die Mädchen bereits bei der Oberfränkischen bzw Nordbayerischen Meisterschaft der U13 sammeln konnten, wo man sich ebenfalls für die Bayerische Meisterschaft qualifiziert hatte.

Weiterlesen...

Zum Saisonfinale hat der SC Memmelsdorf am vergangenen Samstag ein atemberaubendes und spannungsgeladenes Spektakel auf höchstem Niveau geboten. Nach fünf Sätzen bezwang der SCM den TB/ASV Regenstauf und zerstörte somit die Meisterschaftsträume der Gäste.

Weiterlesen...

In die Reihe der Stützpunkttrainings durch die Landestrainer reihte sich am 8. März auch der SC Memmelsdorf, als Basisstüztpunkt im weiblichen Bereich, ein. Landestrainer Werner Kiermeier traf in der Seehofhalle auf 12 motivierte, lenwillige Trainer aus Memmelsdorf und Neudrossenfeld und auf eine sehr junge, aufgeregte aber leistunswillige Trainingsgruppe aus unserer aktuellen U12, U13 und U14.

Weiterlesen...

Das Bayernligateam des SC Memmelsdorf zündet am kommenden Samstag ab 20 Uhr ihr letztes Feuerwerk dieser Saison mit einigen Überraschungen für das Publikum und einer abschließenden gemeinsamen Feier zum Abschluss der Saison. Obwohl man selber nicht mehr Meister werden kann, hat das Team aus dem Bamberger Vorort das letzte Wort, wer am Ende Meister wird. Mit dem TB/ASV Regenstauf empfängt man den aktuellen Spitzenreiter. Bei einem Sieg der Gastgeber und einem Erfolg des TV Mömlingen (2.) würde TV Mömlingen die Meisterschaft feiern und Regenstauf auf den zweiten Platz abrutschen. Der SC Memmelsdorf hat seinen dritten Platz sicher. Diese Ausgangssituation verspricht also ein packendes Saisonfinale. Außerdem hat der SCM noch eine Revanche für die 3:0-Niederlage in Regenstauf offen. Dafür steht Spielertrainer Michael Werner der komplette Kader zu Verfügung.

In der Landesliga Nord-Ost steigt zum Saisonfinale der Derby-Klassiker zwischen der zweiten Mannschaft des SC Memmelsdorf (3.) und dem VC Hirschaid (5.). Anpfiff ist um 14 Uhr in der Regnitzarena.

 

Nachdem sich bei der Oberfränkischen Meisterschaft beide U13 Mannschaften für die Nordbayerische Meisterschaft am 10. und 11. März qualifiziert hatten, musste man sich im Vorfeld der Meisterschaft in Hahnbach kurzfristigen Änderungen anpassen. Wegen einer Verletzten und zwei unvermittelten Absagen musste eine Mannschaft mangels Spielerinnen zwangsläufig abgemeldet werden. Die verbliebenen Mädchen mussten trotzdem nicht zu Hause bleiben, sondern wurden kurzerhand in der 1. Mannschaft gemeldet; so sollte es trotz aller Widrigkeiten ein schönes Wochenende werden.

Weiterlesen...

Vor den Augen der heimischen Fans besiegt der SC Memmelsdorf (3.) das Tabellenschlusslicht aus Zirndorf mit einem klaren 3:0 (25:12, 25:16, 25:15). Gegen die Heimmacht des SCM hatten die engagierten Gäste nichts entgegenzusetzen. Ganz Memmelsdorf fiebert nun dem großen Saisonfinale mit dem Spektakel gegen den TB/ASV Regenstauf am kommenden Samstag ab 20 Uhr entgegen.

Weiterlesen...

Trotz einer komfortablen Ausgangssituation der Mannschaft, im Hinblick auf das Saisonende und den sicheren Klassenerhalt, reiste die Zweite nicht nur zu einer Pflichtaufgabe nach Arzberg.
Man wollte seinen STand auf Platz 3 der Tabelle erhalten und behaupten und zeigen das wir nicht umsonst dort stehen.

Weiterlesen...

Cookies werden von unserer Seite für eine bessere Nutzererfahrung verwendet. Für die Webseite essentielle Cookies wurden bereits gesetzt. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk