Quattro-Sieger_2014_2.JPG

Spieler gesucht


Anzahl der zu meldenden Spieler

Die maximale Anzahl der Akteure einer Mannschaft ist beschränkt. Es gilt folgende Regel:

  •  Reine Herrenmannschaften dürfen 10 Spieler melden
  •  Maximale Teamstärke: 12 Spieler/innen

Dabei kann für jeden Turniertag eine neue Meldeliste abgegeben werden. Gebt den Frauen eine Chance - sie beleben das Turnier (der - finde ich - schönste Spruch aus dem Quattroball-Programmheft)!

Bei allen Sportarten gilt:

  •  Die Spielzeit dauert für alle Sportarten 2 x 10 Minuten.
  •  Anpfiff, Halbzeitpfiff und Schlusspfiff erfolgen zentral von der Wettkampfleitung über Lautsprecher.
  •  Es gibt keine Halbzeitpause. Nach dem Halbzeitpfiff beginnt sofort die 2. Halbzeit.
  •  Alle Spiele enden mit dem zentralen Schlusspfiff. Alle nicht abgeschlossenen Spielaktionen werden nicht mehr gewertet (außer: Freiwürfe beim Basketball, Siebenmeter beim Handball und Elfmeter beim Fußball.
  •  Spielwechsel sind nur bei Spielunterbrechungen möglich (kein fliegender Wechsel).
  •  Keine Auszeiten
  •  Unentschiedene Spielergebnisse sind möglich.

Beim Basketball gelten folgende Ausnahmen:

  •  Keine 24-Sekunden-Regel.
  •  Keine 8-Sekunden-Regel.
  •  Spielausschluss beim 3. persönlichen Foul
  •  Dunkings (auch beim Aufwärmen) sind verboten (Disqualifikation des Spielers für das laufende Spiel)
  •  Nach Durchsage der letzten Spielminute werden alle Fouls mit 2 Freiwürfen bestraft.

Beim Fußball gelten folgende Ausnahmen:

  •  Gespielt wird auf Kleinfeld mit Jugendtoren.
  •  1 Torwart, 5 Feldspieler.
  •  Keine Abseits.
  •  Strafstoß vom Mittelpunkt der Strafraumbegrenzung (10 Meter).
  •  3-Minuten-Zeitstrafe bei groben Fouls möglich.
  •  Keine Schraubstollenschuhe.

Beim Handball gelten folgende Ausnahmen:

  •  Es wird auf Rasen gespielt.
  •  1 Torwart, 6 Feldspieler.
  •  ohne Freiwurfkreis, bei Freiwürfen geeigneten Abstand wählen (Kontrolle durch den Schiedsrichter).
  •  2-Minuten-Zeitstrafe bei groben Fouls möglich.

Beim Volleyball gelten folgende Ausnahmen:

  •  Keine Spielsätze.
  •  Punkte werden beim Seitenwechsel weitergezählt (Ergebnisse wie z.B. 34:28 sind möglich).
  •  Aufschlag hat in der 1. Halbzeit die im Spielplan erstgenannte Mannschaft, in der 2. Halbzeit die Andere.
  •  Punkte können auch bei gegnerischem Aufschlag gemacht werden (Ralley-Point-Zählweise).

Alle Angaben ohne Gewähr