004.JPG

SCM-Liveticker

Spieler gesucht

Finde uns auf Facebook


Gegen Ende der Saison der Bayernliga Nord kommt es am Samstag, den 11.03 zum Klassiker zwischen der ersten Herrenmannschaft des SC Memmelsdorf (6.) und dem VC Eltmann II. (7.). Mit nur einem Punkt Unterschied steht der SCM vor den Gastgebern und hat noch gute Aussichten auf die vorderen Tabellenplätze. Das Hinspiel in der Seehofhalle entschied der SCM knapp mit 3:2 für sich. Die Paarung verspricht also ein spannungsgeladenes Spiel auf Augenhöhe. Am darauffolgenden Tag bestreiten die ersten Herren ab 16:00 ihr letztes Heimspiel der Saison gegen den TV Faulbach (8.). Zuletzt beeindruckten die wieder erstarkten Faulbacher mit einem 3:0-Sieg gegen den Tabellenzweiten VfL Volkach. Das Volleyball-Wochenende wird durch den Großheimspieltag am Samstag in der Seehofhalle perfektioniert, bei dem die Landesligamannschaften aktiv sind. Die erste Damenmannschaft (4.) empfängt ab 14:00 den Spitzenreiter aus Hammelburg und anschließend die SG/DJK Rimpar (5.). Mit den heimischen Fans im Rücken hat man am Ende des Tages gute Aussichten auf den dritten Tabellenplatz. Spannend wird es auch bei den zweiten Herren. Mit Heimspielstimmung wird gegen den Tabellenzweiten BSV Bayreuth II alles offen sein. Gute Chancen rechnet man sich in der zweiten Partie gegen den TB/ASV Regenstauf (8.) aus. Schon ab 13:00 können sich die Fans in der Seehofhalle auf die Landesligapartien vorbereiten. Da spielt nämlich die vierte Herrenmannschaft in der Bezirksklasse gegen Coburg und Selb.