SUE_4686.JPG

Spieler gesucht

Finde uns auf Facebook


Am vergangenen Samstag trafen die damen drei des SCM siegeshungrig und hochmotiviert in der heimischen Halle auf den VfB Einberg und den SV Reitsch.

Da es mit beiden Mannschaften die erste Begegnung in dieser Saison war, wusste man nicht, auf welche Spielweise man sich einstellen sollte und so startete man mit einer leichten Ungewissheit ins erste Spiel.

Doch bereits erste Satz ging sehr gut los und dank der Aufschlagserie von Uli Wiese konnten wir ihn mit 25:16 für uns entscheiden. Der zweite Satz lief ebenfalls gut an. Leider ließen wir uns zur Mitte des Satzes durch kleinere Eigenfehler etwas aus der Ruhe bringen, sodass sich Einberg bis auf 23 Punkte rankämpfen konnte. Letztendlich konnte aber auch dieser Satz dank Kampfgeist und toller Stimmung auf dem Feld mit 25:23 gewonnen werden.

Weiterlesen...

Bamberg. Die damen drei des SC Memmelsdorf traten am vergangenen Samstag gegen die Ladies der VG Bamberg an. Diese waren bereits aus der ersten Begegnung sehr gut bekannt – hier hatte man im Tie-Break die verdienten 2 Punkte geholt. Die Damen des Landkreises verschenkten zu Beginn einige Punkte, bis das Spiel „ins Rollen“ kam.
Dann ging es jedoch sehr ausgeglichen weiter und erst kurz vor Ende des Satzes konnte durch längere Aufschlagserien der Abstand zu den Städterinnen so ausgebaut werden, dass es für einen 25:22 Sieg gereicht
 hat.
 
Der nächste Satz begann deutlich besser, sodass die Mannschaft um Coach Stefan Kolb den Satz mit 25:20 für sich entscheiden konnte. Dank der guten und konstanten Leistung konnte viel durchgewechselt und variiert werden.

Weiterlesen...

Am 15. Oktober ging es auch für uns hoch motiviert und gut gelaunt in die neue Saison. Mit insgesamt 13 Spielerinnen und Carina und Jule als Coaches startete unser erster Spieltag gegen Bamberg III und Bamberg IV im FLG.
Am Anfang des Spiels gegen Bamberg III mussten wir erst einmal zusammen finden und uns aufeinander einspielen. Trotzdem konnten wir gut mit 22 Punkte mithalten und dann im zweiten und dritten Satz unser Können beweisen und sie mit 25:16 und 25:9 für uns entscheiden. Den vierten Satz mussten wir dann mit 7 Punkten Rückstand abgeben, konnten allerdings im fünften Satz mit 15:6 überzeugen.
Im zweiten Spiel hieß es noch einmal Kräfte sammeln und kämpfen, doch wir mussten gleich den ersten Satz mit 17:25 abgeben.
Der zweite Satz ging deutlich besser los und auch dank einer guten Aufschlagserie von Lisa Knörr erspielten wir uns 22 Punkte.
Da im dritten Satz die Kräfte langsam schwanden, mussten wir uns leider mit 18:25 geschlagen geben.
Trotzdem war es für uns alle ein gelungener Spieltag und wir konnten neben ganz viel Spaß und guter Laune auch 2 Punkte mit aus der Halle nehmen.

 

Es spielten: Anja Goppert, Imke Kaufmann, Katrin Knausdorf, Laura Lawatsch, Daniela Dotterweich, Lisa Knörr, Lisa Wendel, Susi Kahnwald, Leah Kück, Uli Wiese, Ursel Ruschig, Vanessa Weckwerth, Victoria Bayer

Nach einer gefühlten Ewigkeit sind wir aus den unterschiedlichen Mannschaften des Vereins nun alle wieder in eine Mannschaft zurückgekehrt und bilden in der kommenden Saison die Damen 3. Zudem freuen wir uns, sechs neue, jüngere Spielerinnen in der Mannschaft begrüßen zu dürfen, die für jugendlichen Elan sorgen werden.


Durch unsere charmante Art konnten wir auch gleich zwei Spieler der H1 überzeugen, uns als Trainergespann zu unterstützen. An dieser Stelle wollen sich Tim Schmelzer und Stefan (Uri) Kolb herzlich dafür bedanken, unsere Trainer sein zu dürfen.

Um uns perfekt aufeinander einzuspielen, sind wir mit einem Trainingslager in die intensive Saisonvorbereitung gestartet. Dank Stefans Zirkeltraining, akrobatischer Kunststücke à la Tim, etwas Ouzo, viel Obst und neuen Sportarten (wie zum Beispiel Sitzfußball) kann in der Bezirksklasse ja eigentlich nichts mehr schief gehen.

Für die neue Saison steht vor allem viel Spaß auf der Tagesordnung. Wir sind top motiviert und freuen uns auf viele Spieltage in MemmelsdorfBamberg und der Umgebung, sowie lautstarke Fans zum Anfeuern.
 

ESKALATION

 

 h.v.l.: Lisa Wendel, Uli Wiese, Katrin Knausdorf,  Anja Goppert

 m.v.l.: Ursel Ruschig, Mandy Waltrapp, Laura  Lawatsch, Daniela dotterweich

 v.v.l.: Jule Busch, Julia Ollmann, Victoria Bayer,  Carina Hell

 es fehlen: Imke Kaufmann, Laura Dorsch, Leah  Kück, Lisa Knörr, Neele Kaufmann, Susi  Kahnwald, Vanessa Weckwerth

Gespannt und motiviert sieht die 3. Damenmannschaft der neuen Saison entgegen. Der Kader ist wieder gut gefüllt und unser neuer Trainer Michael Werner mit seinen Assistenten Martin Ullrich und Henry Sommer hat bereits Ende der Ferien wieder mit dem Training begonnen, so dass am 10.10. der Einstieg in die Erwachsenensaison bestens gelingen sollte.

Weiterlesen...