SUE_9188.JPG

Volleyball Events

SCM-Liveticker

Spieler gesucht

BVV-Basisstützpunkt

Finde uns auf Facebook


Volleyball in Memmelsdorf bei Bamberg

Bayernliga, Bezirksliga, Bezirksklasse, Kreisliga, Hobby sowie Beachvolleyball - für jeden ist etwas dabei!

Die Volleyballabteilung des SC Memmelsdorf ist die erste Adresse für Volleyball 
im Bamberger Raum - sowohl im Hallenbereich als auch im Beachvolleyball!

Am gestrigen Spieltag lud die erste Damenmannschaft des SC Memmelsdorf in der Seehofhalle zu den Partien gegen den VC Schwandorf und die SG Weiden/ Vohenstrauß ein. Bei 6 von 10 Spielerinnen unter 18 Jahren und davon wiederum 3, die letztes Jahr noch Bezirksklasse gespielt haben, war das Ziel, gegen beide Mannschaften viel Spaß zu haben und um jeden Punkt zu kämpfen. Wieder waren beide Gastmannschaften unbekannte Gegner, also musste man erstmal versuchen, sich darauf einzustellen.

Weiterlesen...

Am Sonntag, den 22.10. ab 16 Uhr empfängt der SC Memmelsdorf, Tabellenführer in der Bayernliga Nord, den Tabellendritten aus Faulbach. Die Sehnsucht der heimischen Fans nach ihrem Team ist nach der gelungenen Heimspielpremiere unermesslich. Nach zuletzt zwei erfolgreichen Auswärtsspielen heißt es für die Truppe aus dem Bamberger Vorort, daheim Punkte zu sammeln und den ersten Tabellenplatz zu sichern. Der TV Faulbach wird dies verhindern wollen. Mit zwei souveränen Siegen gegen den Regionalligaabsteiger TSV Zirndorf II (3:1) und den Aufsteiger TSV Abensberg (3:0) belegen sie momentan den dritten Tabellenplatz. Die Herausforderung wird eine große sein, doch die Zuschauer erwartet ein Spiel auf höchstem Niveau und eine wie gewohnt tolle Stimmung in der Seehofhalle.

Ebenfalls super Stimmung wird beim ersten Doppelheimspieltag der ersten Damen- und Herrenmannschaft am Samstag, den 21.10. erwartet. Den Saisonauftakt musste unsere erste Garde der Damen knapp mit 2:3 gegen den BSV Bayreuth verloren geben. Mit der Unterstützung der heimischen Fans im Rücken, möchte man am Samstag den ersten Sieg in dieser Landeliga-Saison feiern. Ab 14 Uhr empfängt sie die SG Weiden/ Vohenstrauß und den VC Schwandorf.

Den ersten Sieg der laufenden Landesliga-Spielzeit konnten unsere Mannen der zweiten Mannschaft bereits am vorletzten Wochenende bei der SG SV Donaustauf/ SV Burgweinting verbuchen. Die gute Stimmung im Team und die gute Entwicklung im Training um Trainer Thomas Tensing will nun auch in der heimischen Seehofhalle dem Publikum präsentiert werden. Ab 14 Uhr trifft man zuerst auf die benachbarten Freunde vom VC 06 Hirschaid, im Anschluss daran muss man es mit der TS Kronach aufnehmen.

 

 

Vor lautstarkem und enthusiastischem Bad Windsheimer Publikum bezwang der SCM den Bayernliga-Neuling und verdrängte ihn von der Tabellenspitze. Mit zwei Siegen aus den ersten zwei Spielen im Rücken traten die Gastgeber von Beginn an höchst motiviert und selbstbewusst auf. Schnell merkte man, dass ihr Erfolg kein Zufall war und dass man vor einer schwierigen Herausforderung steht. Ohne das erkrankte Jugendtalent Jakob Kleinhenz, dafür aber mit Markus Sorger aus der zweiten Herrenmannschaft war man jedoch gut aufgestellt.

Weiterlesen...

Am gestrigen Samstag starteten auch wir voll motiviert in die neue Saison 2017/18. 

Bestens vorbereitet durch das Trainingslager Ende September trafen wir in heimischer Halle im ersten Spiel auf die dritte Mannschaft der VG Bamberg. Gleich im ersten Satz konnten wir unser Können unter Beweis stellen und ihn mit 25:15 für uns entscheiden. Auch im zweiten Satz ließen wir der Bamberger Mannschaft keine Chance, ins Spiel zu kommen und gewannen ihn so nach nur 22 Minuten mit 25:14. Im dritten Satz wollten wir nochmal alles geben und konnten mit 25:16 den Sack zu machen und so die ersten drei Punkte auf unserem Konto verbuchen.

Weiterlesen...

Mit zwei Siegen zum Start machte der TV Bad Windsheim auf sich aufmerksam. Am Samstag empfängt der Bayernliga-Neuling die erste Herrenmannschaft des SC Memmeldsorf. Auf einen Luxus muss der SCM am Samstag verzichten. Spielertrainer Michael Werner kann, im Vergleich zu den ersten Spielen, nur auf einen kleinen Kader zurückgreifen. Die ersten zwei Spieltage absolvierte das Team aus dem Bamberger Vorort mit einem vollen 12-Mann-Kader und hatte alle Wechseloptionen in der Hinterhand. Zur Unterstützung wurden deshalb Jakob Kleinhenz aus der 3. Mannschaft und Markus Sorger aus der 2. Mannschaft in den Kader berufen. Trotz kleinem Kaders wird der SCM alles darauf setzen, dem Neuling die erste Niederlage in der Bayernliga zu bescheren.

Das Bayernligateam des SC Memmelsdorf schaut auf ein kontrastreiches Wochenende voller Licht und Schatten zurück. Auf kräftezehrende fünf Sätze mit glücklicherem Ende für den SCM folgte am darauffolgenden Tag eine knappe Niederlage (22:25,20:25) gegen den späteren bayerischen Pokalsieger ASV Dachau. Für den Finaleinzug fehlte die nötige Entschlossenheit und Spritzigkeit. Zu Gast beim Ligakonkurrenten Volkach standen über fünf Sätze die moralischen und kämpferischen Qualitäten des SCM auf dem Prüfstand.

Weiterlesen...

Zum ersten Mal in der neuen Saison standen die Mannen der 2. Herren wieder selbst am Netz und hatten gleich einen großen Brocken vor der Brust.

Der SV Donaustauf, vergangenes Jahr 3. Platz in der Tabelle, hat sich zusammengetan mit Burgweinting und empfing uns in heimischer Halle mit einem beachtlichen Kader von 13 Spielern.
Nach der langen Anfahrt

Weiterlesen...

Am gestrigen Samstag startete die erste Damenmannschaft des SC Memmelsdorf in ihre Saison 2017/2018. Aufgrund des Regionalausgleichs spielen sie jetzt in der Landesliga Nord - Ost und treffen somit auf komplett unbekannte Gegner. Das Auftaktspiel fand gegen die Damenmannschaft des BSV 98 BAyreuth statt. Obwohl alle Spielerinnen des SC dabei waren, konnte Spielertrainerin Heike Hölzlein verletzungsbedingt nicht alle zum Einsatz bringen. Gleich an diesem Spieltag musste taktisch umgestellt werden, um alle Positionen zu besetzen.

Weiterlesen...

Ein spannendes Wochenende steht vor der Tür! Am Samstag, den 07.10 geht es für die erste Herrenmannschaft zum Vfl Volkach. Der Vizemeister der vorherigen Saison hat die Relegation in die Regionalliga knapp verpasst. Gut für den SCM, denn das Team aus dem Bamberger Vorort hat noch einige Rechnungen offen. Noch nie konnte sich der SCM gegen Volkach durchsetzen. Oft brachte man Volkach an den Rand einer Niederlage, doch am Samstag soll der erste Sieg her. Im ersten Saisonspiel unterlag der Vfl 2:3 gegen den TV Mömlingen. Nach dem überzeugenden 3:1 gegen Eltmann II geht der SCM mit breiter Brust in das erste Auswärtsspiel gegen Volkach. Beim bayerischen Pokalfinale am darauffolgenden Tag in Unterhaching könnte erneut Eltmann als Gegner feststehen. Dieses Mal jedoch die Erste aus der 2. Bundesliga. Je nachdem, wie das Los entscheidet, könnten auch der TSV Unterhaching II, ebenfalls 2. Bundesliga oder der ASV Dachau aus der 3. Bundesliga als Gegner für den SCM infrage kommen. Das Wochenende könnte also mit einer großen Überraschung gekrönt werden. 

Mit einem 3:1-Heimerfolg gegen VC Eltmann II startet die Bayernligamannschaft des SC Memmelsdorf in die Saison. Die rund 150 Fans in der heimischen Seehofhalle sorgten für eine besondere Atmosphäre. Sie sahen ein packendes und hochklassigen Spiel. 

Weiterlesen...

Bayernliga Derbykracher SCM vs VC Eltmann

 

Die Vorbereitungen auf die neue Saison laufen auf Hochtouren und der Fokus auf den ersten Spieltag ist gelegt. Am Sonntag, den 01.10. startet die Bayernligamannschaft des SC Memmelsdorf mit einem Heimspiel in die Saison. Der Gegner ist die zweite Mannschaft des VC Eltmann. Das heißt Derbytime!

Auf diesen Moment hat sich das Team um Spielertrainer Michael Werner lange und hart vorbereitet. Eine intensive Vorbereitung ist unentbehrlich, wenn man seine ambitionierten Ziele erreichen will. In der sechsten Bayernligasaison soll der Aufstieg in die Regionalliga in Angriff genommen werden. Dass man das Zeug dazu hat, vorne mitzuspielen, konnte man letzte Saison unter Beweis stellen. In dieser Saison wird es jedoch darauf ankommen, kontinuierlich Top-Leistungen abzurufen, um miteinander formulierte Ziele zu erreichen. Denn gegen Gegner wie Volkach, Regenstauf, Mömlingen oder Amberg wird es in der Tat nicht einfach.

Weiterlesen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere herren eins kämpft am Sonntag, den 24.09.2017 neben den Teams vom BSC Teamwork Ebersdorf, ATSV  Kallmünz und dem SV SW  Kemnath um den Platz des Qualifikanten für das "Bayerisches Pokalfinale/Regionalpokal Südost“ am 08.10.2017 in Unterhaching

In der heimischen Seehofhalle bietet sich für unsere treuen Fans und Unterstützer des Teams die erste Gelegenheit das Team der kommenden Spielzeit unter Wettkampfbedingungen zu Begutachten. Wir möchten ebenso die Möglichkeit nutzen um die Neuzugänge des Teams vorzustellen und eine Plattform zum gegenseitigen Kennenlernen zu bieten.

Für das leibliche Wohl ist bei Pizza und gekühlten Getränken wie immer bestens gesorgt.

Hallenöffnung um 11:00 Uhr

Spielbeginn um 12 Uhr

Am vergangenen Donnerstag fand ein ebf mixed Expert Beachvolleyball-Turnier

auf der Anlage des SC Memmelsdorf statt.

Am Samstag darauf die Oberfränkischen Beachmeisterschaften U17 m/w

Einige Impession findet ihr hier:

25.05.2017 - ebf-mixed Expert Beachturnier

27.05.2017 - Beachvolleyball Ofr. Meisterschaft U17

Der SC Memmelsdorf stellt mit 23 Talenten den Großteil an Nachwuchsspielerin in den jeweiligen Auswahlmannschaften des Bezirks Oberfranken. Bei vier Altersklassen entspricht das einen Durchschnitt von fast 6 Spielerinnen und Spielern pro Mannschaft

Das vergangene Wochenende sollte im Kalender des bayerischen Jugendvolleyballs den absoluten Höhepunkt der Saison darstellen. Der TV 1860 Fürth war wie vor zwei Jahren Gastgeber des großen Bayernpokals der Jugendauswahlen u14 und u16 im weiblichen, wie u15 und u17 im männlichen Bereich.

Weiterlesen...

Mit gemischten Gefühlen fuhren unsere U13 Mädels Julia, Jule, Sara und Sina mit Trainerin Daggi zu den Nordbayerischen Meisterschaften nach Hahnbach. Nach dem 3. Platz bei der Oberfränkischen Meisterschaften war man sich nicht sicher inwieweit man mit den Nordbayerischen Top-Teams mithalten konnte.

Los ging es gegen den unterfränkischen Vizemeister Waldbüttelbrunn II, den man nach anfänglicher Nervosität sicher mit 25:13 und 25:15 besiegen konnte.

Weiterlesen...

Das Wetter ist ja bereits frühlingshaft, deshalb starten auch wir etwas früher als sonst in die neue Beachsaison. Ab sofort könnt ihr die Beachausweise für die neue Saison beantragen!

Jugendliche und Studenten beachen die ganze Saison für 15 €, Erwachsene für 30 €. Für 20 € können die Felder auch stundenweise gemietet werden.

Die Felder des SCM befinden sich auf dem Gelände des TC Memmelsdorf. Für Mitglieder des Vereins ist das Beachen auf den Feldern selbstverständlich kostenlos. Der SCM bietet dabei Spiel und Spaß für alle Alters- und Leistungsklassen. Neben dem freien Spiel, wird es auch Jugendtraining und Turniere der EBF-Serie auf unseren Beachfeldern geben. Habt dabei bitte ein Auge auf den Belegungskalender und die Termine. Wir werden aber immer versuchen nach Möglichkeit ein Feld für das freie Spiel offen zu halten.

Wir freuen uns viele von euch auf unseren Feldern begrüßen zu dürfen!

Mehr Informationen und das Antragsformular findet ihr hier:

http://www.sc-memmelsdorf.de/beachvolleyball-bamberg.html