SUE_8476.JPG

Volleyball Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.

SCM-Liveticker

Spieler gesucht

BVV-Basisstützpunkt

Finde uns auf Facebook


Volleyball in Memmelsdorf bei Bamberg

Bayernliga, Bezirksliga, Bezirksklasse, Kreisliga, Hobby sowie Beachvolleyball - für jeden ist etwas dabei!

Die Volleyballabteilung des SC Memmelsdorf ist die erste Adresse für Volleyball 
im Bamberger Raum - sowohl im Hallenbereich als auch im Beachvolleyball!

Am vergangenen Donnerstag fand ein ebf mixed Expert Beachvolleyball-Turnier

auf der Anlage des SC Memmelsdorf statt.

Am Samstag darauf die Oberfränkischen Beachmeisterschaften U17 m/w

Einige Impession findet ihr hier:

25.05.2017 - ebf-mixed Expert Beachturnier

27.05.2017 - Beachvolleyball Ofr. Meisterschaft U17

Der SC Memmelsdorf stellt mit 23 Talenten den Großteil an Nachwuchsspielerin in den jeweiligen Auswahlmannschaften des Bezirks Oberfranken. Bei vier Altersklassen entspricht das einen Durchschnitt von fast 6 Spielerinnen und Spielern pro Mannschaft

Das vergangene Wochenende sollte im Kalender des bayerischen Jugendvolleyballs den absoluten Höhepunkt der Saison darstellen. Der TV 1860 Fürth war wie vor zwei Jahren Gastgeber des großen Bayernpokals der Jugendauswahlen u14 und u16 im weiblichen, wie u15 und u17 im männlichen Bereich.

Weiterlesen...

Mit gemischten Gefühlen fuhren unsere U13 Mädels Julia, Jule, Sara und Sina mit Trainerin Daggi zu den Nordbayerischen Meisterschaften nach Hahnbach. Nach dem 3. Platz bei der Oberfränkischen Meisterschaften war man sich nicht sicher inwieweit man mit den Nordbayerischen Top-Teams mithalten konnte.

Los ging es gegen den unterfränkischen Vizemeister Waldbüttelbrunn II, den man nach anfänglicher Nervosität sicher mit 25:13 und 25:15 besiegen konnte.

Weiterlesen...

Das Wetter ist ja bereits frühlingshaft, deshalb starten auch wir etwas früher als sonst in die neue Beachsaison. Ab sofort könnt ihr die Beachausweise für die neue Saison beantragen!

Jugendliche und Studenten beachen die ganze Saison für 15 €, Erwachsene für 30 €. Für 20 € können die Felder auch stundenweise gemietet werden.

Die Felder des SCM befinden sich auf dem Gelände des TC Memmelsdorf. Für Mitglieder des Vereins ist das Beachen auf den Feldern selbstverständlich kostenlos. Der SCM bietet dabei Spiel und Spaß für alle Alters- und Leistungsklassen. Neben dem freien Spiel, wird es auch Jugendtraining und Turniere der EBF-Serie auf unseren Beachfeldern geben. Habt dabei bitte ein Auge auf den Belegungskalender und die Termine. Wir werden aber immer versuchen nach Möglichkeit ein Feld für das freie Spiel offen zu halten.

Wir freuen uns viele von euch auf unseren Feldern begrüßen zu dürfen!

Mehr Informationen und das Antragsformular findet ihr hier:

http://www.sc-memmelsdorf.de/beachvolleyball-bamberg.html

Mit einem souveränen 3:0 in Neunkirchen am Brand schließt das Bayernligateam des SC Memmelsdorf seine Saison ab und beendet diese auf dem 5. Tabellenplatz. Das Team aus dem Bamberger Vorort wurde seiner klaren Favoritenrolle gerecht und ließ nichts anbrennen. Zu Beginn nutzte der Gastgeber den wackligen Start des SCM. Den daraus resultierenden Vierpunkterückstand brachte die Gäste nicht aus der Ruhe. Langsam aber sicher verkürzte man den Abstand. Nicht zuletzt dank starker Blockserien und dem überragenden Diagonalangreifer Julien Sears, der für Tim Schmelzer in der Aufstellung stand. Ab dem Gleichstand bei 15:15 setzte sich der SCM ab und begann, das Spiel zu dominieren. Den ersten Satz entschied man mit 25:19 für sich. Im weiteren Verlauf setzte sich die Dominanz der Memmelsdorfer fort, das das deutlich bessere Team war. Satz zwei und drei verliefen recht einseitig. Ohne gegnerischen Druck konnte man frei aufspielen. Einem erfolgreichen Saisonabschluss stand nichts mehr im Weg. So gewann man auch den zweiten und dritten Satz mit 25:22 und 25:20. Rückblickend schaut der SCM auf eine insgesamt zufriedenstellende Bayernligasaison.

An ihrem letzten Auswärtsspiel in der Saison gelang der 1. Damenmannschaft des SC Memmelsdorf beim TSV Röttingen leider nur ein 1:3. Die Stimmung in der Halle des Gastgebers war jedoch eines „Endspiels“ würdig, ging es doch für den Hausherrn um den sicheren Verbleib in der Liga und die Vermeidung des Relegationsplatzes. Der SCM beendet seine erste Landesligasaison mit einem hervorragenden vierten Platz.

Weiterlesen...

herren 2 - Derbyspiel am Wochenende

Noch einmal müssen sich alle an der Nase packen und sich konzentriert auf den Weg in die Kronacher Sporthalle machen.

Wir hoffen die lockere Stimmung aus dem Training, nach dem garantierten Klassenerhalt in der Landesliga, mit in dieses Spiel nehmen zu können und den Hausherren zumindest etwas ärgern zu können.

Die Bilanz ist düster, können wir dem Archiv doch auf lange Zeit keinen SC M Herren 2 Sieg in Kronach entnehmen besteht nun wieder die Chance dazu.

Für Kronach steht noch der Abstieg in die Bezirksliga auf dem Spiel

Weiterlesen...

Zum letzten Heimspieltag in der Debut-Landesligasaison hatte die zweite Volleyballmannschaft des SC Memmelsdorf in die heimische Seehofhalle geladen.

Mit dem Liga zweiten, dem BSV Bayreuth II, gastierte zunächst ein äußerst starker und auch körperlich großer Gegner. Memmelsdorf hielt bis Mitte des ersten Satzes gut mit, und konnte auch gegen den starken Bayreuther Block trotz mittelmäßiger Annahme regelmäßig punkten. Dann jedoch brach die Heimmannschaft  überraschend ein, und mit einer ungekonterten Aufschlagserie gewannen die Gäste den ersten Satz für sich. Im zweiten Satz dann genau das umgekehrte Bild: Nach anfangs ausgeglichenem, guten Spiel zog zum Satzende der SCM mit einem sieben Punkte run zum 1:1 Satzausgleich davon.

Weiterlesen...

Mit dem wichtigen Derbysieg gegen den VC Eltmann ließ man den direkten Konkurrenten um Platz 5 hinter sich und brachte den sicheren Verbleib in der Bayernliga Nord in trockene Tücher. Beim darauffolgenden Heimspiel am Sonntag gegen den TV Faulbach fehlte jedoch die letzte Entschlossenheit, um ein spannendes Spiel für sich zu entscheiden.

Weiterlesen...

Am gestrigen Heimspieltag in der Seehofhalle Memmelsdorf bestand die Chance für die Landesligistinnen des SCM, den Klassenerhalt zu sichern. Nötig hierfür war ein Sieg, entweder gegen den Tabellenführer TV/DJK Hammelburg II, oder die direkten Verfolger SG/DJK Rimpar. Hammelburg hat in der laufenden Saison nur drei Spiele verloren, so war Ansage vor dem ersten Spiel von Coach Heike Hölzlein: " Habt Spaß und dann sehen wir, wie es läuft. Wichtiger ist heute ein Sieg gegen Rimpar." Verstärkt durch die beiden Jugendspielerinnen Yara Bauer und Antonia Kestel, konnte heute ein Kader aus 12 Spielerinnen antreten. Taktisch war einiges möglich.

Weiterlesen...

Gegen Ende der Saison der Bayernliga Nord kommt es am Samstag, den 11.03 zum Klassiker zwischen der ersten Herrenmannschaft des SC Memmelsdorf (6.) und dem VC Eltmann II. (7.). Mit nur einem Punkt Unterschied steht der SCM vor den Gastgebern und hat noch gute Aussichten auf die vorderen Tabellenplätze. Das Hinspiel in der Seehofhalle entschied der SCM knapp mit 3:2 für sich. Die Paarung verspricht also ein spannungsgeladenes Spiel auf Augenhöhe. Am darauffolgenden Tag bestreiten die ersten Herren ab 16:00 ihr letztes Heimspiel der Saison gegen den TV Faulbach (8.). Zuletzt beeindruckten die wieder erstarkten Faulbacher mit einem 3:0-Sieg gegen den Tabellenzweiten VfL Volkach. Das Volleyball-Wochenende wird durch den Großheimspieltag am Samstag in der Seehofhalle perfektioniert, bei dem die Landesligamannschaften aktiv sind. Die erste Damenmannschaft (4.) empfängt ab 14:00 den Spitzenreiter aus Hammelburg und anschließend die SG/DJK Rimpar (5.). Mit den heimischen Fans im Rücken hat man am Ende des Tages gute Aussichten auf den dritten Tabellenplatz. Spannend wird es auch bei den zweiten Herren. Mit Heimspielstimmung wird gegen den Tabellenzweiten BSV Bayreuth II alles offen sein. Gute Chancen rechnet man sich in der zweiten Partie gegen den TB/ASV Regenstauf (8.) aus. Schon ab 13:00 können sich die Fans in der Seehofhalle auf die Landesligapartien vorbereiten. Da spielt nämlich die vierte Herrenmannschaft in der Bezirksklasse gegen Coburg und Selb. 

Dank einer tollen geschlossenen Mannschaftsleistung konnten die Memmelsdorfer Jungs in Amberg  ihren bisher größten Erfolg feiern.

In der Vorrunde konnten die Spiele gegen Weiden und Eltmann klar jeweils 2:0 gewonnen werden, der TSV Zirndorf behielt aber knapp im Tie-Break mit 15:13 die Oberhand. Daher mussten die Memmelsdorfer den Umweg über die Zwischenrunde in Kauf nehmen. Das Spiel gegen die Drittplazierten aus der anderen Gruppe, TSV Röttingen, wurde jedoch deutlich gewonnnen.

Weiterlesen...

Am vergangenen Samstag ging die Reise der weiblichen Nachwuchstalente des SC Memmelsdorf nach Lohhof zur Bayerischen Meisterschaft der U18, um sich mit den Besten Bayerns zu messen. Nur knapp verpasste man einen Podestplatz nach einem denkbar engen Endspiel um Platz 3. Dennoch präsentierte sich der SC Memmelsdorf sehr gut und kann stolz auf die Leistung seiner Nachwuchstalente sein.

Weiterlesen...

Nach der Vorrunde hatte kaum jemand daran geglaubt. Zwar spielte man von Anfang an den schönsten Volleyball, doch wurde schnell klar, dass "schön" und "effektiv" zwei völlig verschiedene Dinge sind. So musste man sich ein ums andere Mal den jungen Damen aus Neudrossenfeld geschlagen geben, was sich immer mehr in den Köpfen festsetzte. Auch die Qualifikation beim Kreisfinale war denkbar knapp, nachdem man gegen Hof den Kürzeren zog und gegen Seßlach in den Tie-Break musste. Mit etwas Glück entschieden die Mädchen den Tie-Break für sich und schafften am Ende als Viertplatzierte die Qualifikation zur oberfränkischen Meisterschaft am 19. Februar in Hof.

Weiterlesen...

Die Stimmung war bestens als 11 Mädels am Samstag, den 18.2., zur Nordbayerischen Meisterschaft U16w ins unterfränkische Karbach starteten.

In der Vorrunde warteten als Gegner der unterfränkische Meister und Gastgeber DJK Karbach, der TSV Ansbach (2. Mittelfranken) und gleich zu Beginn der TB/ASV Regenstauf (2. Oberpfalz).

Die SCM Mädchen begannen sehr konzentriert und erspielten sich gleich eine knappe Führung, die sie auch bis zum Ende des 1. Satzes behaupten konnten (25:21). Doch so leicht wollte sich Regenstauf nicht geschlagen geben. Nach einem 6:9 Rückstand sorgte aber eine unglaubliche Aufschlagserie von Maya für einen beruhigenden 20:9 Vorsprung und letztlich einem sicheren Gewinn des Spieles (25:10).

Weiterlesen...

Am vergangenen Samstag waren die Landesligistinnen aus Memmelsdorf beim SV Schwaig zu Gast. Nachdem die SC-lerinnen das Hinspiel mit 3:1 für sich entscheiden konnten, wollte man diesen Erfolg möglichst wiederholen, um nochmals wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Allerdings war man sich bewusst, dass es gegen Schwaigs erfahrene Angreiferinnen sicherlich keine leichte Aufgabe werden würde.

Weiterlesen...